Mein Pflegetraining – Soft Skills

Schlüsselkompetenzen für den Pflegealltag

Online-Training SchlüsselkompetenzenAn Pflegende werden hohe Anforderungen gestellt. Neben fachlichen Kompetenzen sind Schlüsselkompetenzen die Basis einer guten Pflegeversorgung. Zu den in Pflegeberufen relevanten Schlüsselkompetenzen zählen:

Soziale Kompetenzen: Mit anderen Menschen arbeiten, in Teams zusammenarbeiten, Konflikte lösen, Patienten und Angehörige begleiten

Persönliche Kompetenzen: Mit mir selbst und den Rahmenbedingungen zurechtkommen, Widerstandsfähigkeit gegen die Zumutungen des Pflegeberufs entwickeln, unter Zeitdruck entscheiden und handeln, Motivation und Zuversicht bewahren

Methodische Kompetenzen: Rahmenbedingungen und Prozesse gestalten, Pflegemaßnahmen steuern, Zusammenarbeit gestalten, Pflegequalität erhöhen

Mein Pflegetraining – Soft Skills basiert auf Situationen und Praxisbeispielen aus dem Alltag. Jedes Thema umfasst eine Lernstunde. Weitere Kurse zu Schlüsselkompetenzen finden Sie im PflegeKolleg Beruf, Kommunikation und Selbstpflege und im Refresher Praxisanleitung.

 

Themen

eLearning Alkoholentzug erkennen und richtig reagieren

AlkoholentzugDas Online-Training thematisiert den professionellen Umgang von Patientinnen mit Alkoholentzug und umfasst folgende Inhalte:

Drei Praxisbeispiele zu Alkoholmissbrauch, Entzugssymptomen sowie Notfallmaßnahmen, Hintergrundwissen zum Suchtmittel Alkohol und CAGE-Fragebogen, ein interaktives Szenario zum Umgang mit Entzugssymptomen und ein Abschlussquiz.

eLearning in der Springer Pflege Akademie

 

eLearning Konflikte mit Patient*innen in Stresssituationen erkennen und lösen

Konflikte erkennen und lösenVerschiedene Risiko- und Einflussfaktoren begünstigen die Entstehung von Aggression und Gewalt. Das Online-Training umfasst folgende Inhalte:

1. Drei interaktive Szenarien zur Entstehung eines Konflikts durch Überbelegung am Beispiel einer Station für Innere Medizin. 2. Hintergrundwissen zu Gewalt in der Pflege, Risikofaktoren für Gewalt, angepassten Deeskalationsmaßnahmen und zur Nachbesprechung von Gewaltsituationen.

eLearning in der Springer Pflege Akademie

 

In Vorbereitung: 

  • Burn-On erkennen und Born-Out vermeiden

  • Serie Teamentwicklung: 1. Teamphasen. 2. Teamzufriedenheit. 3. Kollegiale Beratung

  • Diversitätssensible Pflege

  • Kommunikation mit Zu- und Angehörigen

  • Kinder und Jugendliche begleiten